Corona Update LS 13.01. – Der aktuelle Stand/Impftermin

Sehr geehrte Angehörige des St. Laurentius-Stift Coesfeld,

wir befinden uns weiterhin in einer sehr dynamischen Phase des Pandemiegeschehens. Zum einen planen wir den zweiten Impftermin, zum anderen weiten wir unsere Teststrategie deutlich aus, bei stätig neu auftretenden Infektionen. Aktuell zählen wir 12 infizierte Bewohner. Sowohl die Bitte auf Besuche zu verzichten, als auch das Besuchsverbot für den Wohnbereich 1, bleiben weiterhin bestehen.

Wie bereits am Freitag angekündigt, haben wir unsere Testfrequenz insofern ausgeweitet, als dass sich ALLE Besucher/innen des Hauses seit dem Wochenende unmittelbar vor dem Betreten einem Schnelltest unterziehen müssen. Aus diesem Grund können wir unangekündigte Besucher/innen bis auf weiteres nicht ins Haus lassen.

Als Reaktion auf das Infektionsgeschehen haben wir uns bemüht, den Impftermin vorzuverlegen. Da uns dieses Vorhaben geglückt ist, steht nun als neuer Impftermin der 23.01.2021 fest. Hiermit halten wir genau den empfohlenen Abstand von 21 Tagen zur ersten Impfung ein. Die Bewohner werden wieder flur- und etagenweise zur Impfung gebracht. Wie bereits erwähnt ist eine erneute, schriftliche Einwilligung nicht erforderlich. Die Mitarbeitenden des Hauses werden wir dann sukzessive wohnbereichsbezogen abrufen.

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Ihnen für das geduldige und besonnene Zusammenwirken in der sich stets ändernden Ausgangslage.

Bei Fragen wenden Sie sich weiterhin gerne an mich.

 

Mit freundlichen Grüßen
Jens Siefert

Einrichtungsleitung